Einsichten - Aussichten 2022

Schätze heben: Auf Trouvaillen stösst, wer täglich mit den Dokumenten aus Nachlässen und Archiven arbeitet. In «Einsichten - Aussichten 2022» öffnen Mitarbeitende des Literaturarchivs ihre Nachlässe und berichten von ihren schönsten Funden.

Aufgetaucht Computer und Datenträger

Von der FloppyDisk zum iMac

Neben handschriftlichen Manuskripten und Briefen füllen zunehmend auch Disketten, CD-Roms und Laptops das Magazin des Schweizerischen Literaturarchivs.
Aufgetaucht Fasani

Warum ein Bündner Autor nach chinesischen Versen dichtete

Der Schriftsteller und Literaturprofessor Remo Fasani nahm in seinem Werk starken Anteil am Schicksal seiner Heimat, dem Italienischbünden.
Aufgetaucht Pierre Imhasly

Was bedeutet der Karneval der Berühmtheiten?

In Pierre Imhaslys Nachlass findet sich eine Zeichnung mit Gesichtern von Personen aus der Kulturgeschichte – und alle tragen goldene Schnäbel.
Aufgetaucht Böschenstein

Paul Celans Schweizer Gefährte

Die Korrespondenz des Berner Germanisten Bernhard Böschenstein mit Paul Celan bezeugt die Geschichte einer Freundschaft in Briefen.

Letzte Änderung 02.05.2022

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Schweiz. Literaturarchiv SLA
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz
Telefon +41 58 462 92 58
Fax +41 58 462 84 08
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/ueber-uns/sla/einsichten-aussichten/einsichten---aussichten-2022.html