Soirée

Die seltsame Wendung

Literarische Soirée: Ludwig Hohl «Die seltsame Wendung»

Am 12. April 2024 liest Robert Hunger-Bühler im Lesesaal der Nationalbibliothek aus der Novelle «Die seltsame Wendung» von Ludwig Hohl, musikalisch begleitet von Julian Sartorius an der Perkussion.

Publikation

Duerrenmatt Wirklichkeit als Fiktion

Wirklichkeit als Fiktion – Fiktion als Wirklichkeit

Ein 2024 veröffentlichter Sammelband mit Abbildungen versammelt 30 wissenschaftliche Beiträge zu Friedrich Dürrenmatt. Die Publikation des Schweizerischen Literaturarchivs eröffnet neue Perspektiven auf das Werk des Schriftstellers und Malers.

Öffnungszeiten

Montag–Freitag
9–18 Uhr

Lesesaal: ausserordentliche Schliessung am 12. April, ab 13 Uhr

Entdecken Sie die Sammlungen der Nationalbibliothek

Bibliothekssammlungen

Bibliothekssammlung

Die Sammlungen der Schweizerischen Nationalbibliothek enthalten Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, Websites, Karten und Atlanten, Hochschulschriften, Vereinspublikationen, amtliche Publikationen und Musikdokumente.

Bilddokumente

Die Bilddokumente in der Graphischen Sammlung umfassen Druckgrafik des 17. bis 21. Jahrhunderts, Fotografien, Ansichtskarten, Plakate, Künstlerbücher sowie Unterlagen zur Denkmalpflege seit dem Ende des 19. Jahrhunderts.

Literarische Nachlässe und Archive

Das Literaturarchiv der Nationalbibliothek verfügt über die bedeutendste Sammlung literarischer Nachlässe, Bibliotheken und Archive von Autoren und Autorinnen des 20. und 21. Jahrhunderts.

 

Tondokumente

Die Schweizerische Nationalphonothek in Lugano sammelt und erhält Tondokumente für die Nachwelt. Seit 1987 archiviert sie das klingende Kulturgut der Schweiz und stellt es Interessierten zur Verfügung.

Trouvaillen

Auf der Suche nach…

Scheibenschlagen

Auf der Suche nach «allem» über das Scheibenschlagen

Das Scheibenschlagen ist ein Feuerbrauch, der in der Fastenzeit begangen wird und seit 2012 auf der Liste der lebendigen Traditionen der Schweiz steht. Der Brauch wird an verschiedenen Orten oft unter anderem Namen begangen.

Augenweiden

Ovomaltine

Ovo & Co – wie die Firma Wander früher für ihre Produkte warb

Sechzig Werbetafeln der Dr. Wander AG in der Graphischen Sammlung der Nationalbibliothek erzählen uns von Werbebotschaften vergangener Zeiten.

Einsichten - Aussichten

Aufgetaucht Wilker Ausschnitt

Gertrud Wilker und das Nachleben der Frauen

Am 18. März 2024 hat sich der 100. Geburtstag der Berner Schriftstellerin Gertrud Wilker gejährt, die heute eine nahezu Unbekannte innerhalb der Schweizer Literatur ist.

Medieninformationen

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Wenn sie Java Script nicht aktivieren möchten, können sie über den unten stehenden Link die Medienmitteilungen lesen. 

Zur externen NSB Seite

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home.html