Ausstellungen und Veranstaltungen

Museumsnacht2019_001

Kulturprogramm 2022

Humor, Klimaerwärmung und der Einfluss der Technik aufs Schreiben: eine Vorschau auf das Kulturangebot der Schweizerischen Nationalbibliothek.

Corona

Das Gebäude der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern

Corona: Das gilt zurzeit

Bibliothek, Ausstellung und Veranstaltungen sind nur für Personen zugänglich, die geimpft oder genesen sind (sog. 2G-Regel). Zusätzlich gilt Maskenpflicht.

Entdecken Sie die Sammlungen der Nationalbibliothek

Bibliothekssammlungen

Bibliothekssammlung

Die Sammlungen der Schweizerischen Nationalbibliothek enthalten Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, Websites, Karten und Atlanten, Hochschulschriften, Vereinspublikationen, amtliche Publikationen und Musikdokumente.

Bilddokumente

Die Bilddokumente in der Graphischen Sammlung umfassen Druckgrafik des 17. bis 21. Jahrhunderts, Fotografien, Ansichtskarten, Plakate, Künstlerbücher sowie Unterlagen zur Denkmalpflege seit dem Ende des 19. Jahrhunderts.

Literarische Nachlässe und Archive

Das Literaturarchiv der Nationalbibliothek verfügt über die bedeutendste Sammlung literarischer Nachlässe, Bibliotheken und Archive von Autoren und Autorinnen des 20. und 21. Jahrhunderts.

 

Tondokumente

Die Schweizerische Nationalphonothek in Lugano sammelt und erhält Tondokumente für die Nachwelt. Seit 1987 archiviert sie das klingende Kulturgut der Schweiz und stellt es Interessierten zur Verfügung.

Trouvaillen

Recherche des Monats

Die Guggisberger Wahrsagerin ist ein Genrebild: Es zeigt eine Wahrsagerin in Alltagstracht. Sie liest die Handlinien einer adretten Städterin. Diese möchte in Erfahrung bringen, ob ihre gut betuchte männliche Begleitung ihr Liebesglück bescheren könnte. Im Hintergrund ist der nächste Kunde zu sehen: ein Bauer mit seiner Kuh. Die Kuh gibt möglicherweise zu wenig Milch.

Wohin gehen wir?

Der Weg der Wahrsagerinnen führt von frühgeschichtlichen Sibyllen und biblischen Prophetinnen zu den Kartenschlägerinnen des 19. Jahrhunderts in der Schweiz.

Augenweiden

Linck Teaser

Der ewige Bannerträger

Ernst Linck war einst eine führende Figur in der Berner Kunstszene, doch gerät sein Name mit dem stetigen Verschwinden seiner Werke in Vergessenheit.

Einsichten - Aussichten

Aufgetaucht Mani Matter

Die hohe Schule der Einfachheit: Die Entstehung von Mani Matters Lied Hemmige

Als Chansonnier sang er sich auf Dauer ins Liedgut der Schweiz, als Jurist und Denker setzte er sich mit Staatsrecht und Zivilisationsprozess auseinander.

Medieninformationen

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Wenn sie Java Script nicht aktivieren möchten, können sie über den unten stehenden Link die Medienmitteilungen lesen. 

Zur externen NSB Seite

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home.html