News

Leiden und Freuden eines Schulmeisters

Internationaler Tag der Alphabetisierung 2019

Der 8. September wird weltweit als internationaler Tag der Alphabetisierung gefeiert. Als Kultur- und Gedächtnisinstitution begrüsst die Schweizerische Nationalbibliothek dieses Engagement. An diesem wichtigen Tag zeigt sie ein Werk von Emil Zbinden, das Jeremias Gotthelfs «Leiden und Freuden eines Schulmeisters» illustriert.

Woodstock chronicles: 3 days of peace &music, Richard Havers & Richard Evans

Woodstock in 1969 in der Schweizer Presse

Vor fünfzig Jahren fand auf der anderen Seite des Atlantiks, im US-Bundesstaat New York eine Veranstaltung statt, welche die Musikgeschichte prägen sollte: das Woodstock-Festival.
Aus diesem Anlass haben wir in e-newspaperarchives.ch recherchiert, wie die Schweizer Medien damals über dieses prägende Ereignis berichtet haben.

1. August

Alles Gute zum 1. August, Schweiz!

Die Schweizerische Nationalbibliothek illustriert den 1. August 2019 mit einem Bild aus ihrer Sammlung, das symbolisch für den Bund steht – ein speziell für diesen festlichen Anlass ausgewähltes Schmuckstück.

fete-vignerons

Das Winzerfest in Vevey von 1833 auf 15 Metern

In den reichhaltigen Sammlungen der Schweizerischen Nationalbibliothek befindet sich auch eine rund 20 cm hohe und mehr als 15 Meter lange auf Leinwand dublierte Federlithographie, eingerollt in eine hölzerne Fassung. Wird das originelle Objekt ausgerollt, sehen wir den Festzug des Winzerfestes von 1833 an uns vorbeiziehen.

Frieden

Die Nationalbibliothek wie in den 1940er Jahren

Wir freuen uns, dass einige Räume der Nationalbibliothek letzte Woche als Drehort für die Serie «Frieden» genutzt wurden. Die sechsteilige srf-Fernsehserie, die in den 1940er Jahren in der Schweiz spielt, entsteht in Zusammenarbeit mit Zodiac Films, in Koproduktion mit SRG und Arte.

Fuessli Lucerne Aquatinte et Gravure 1830 - Carrousel

Von der Kuh zum Käse: Die Schweizer Milchwirtschaft in Bildern

Butterfass und Melkstuhl? Tauchen wir ein in die einfache ländliche Welt der Alphütten des 19. Jahrhunderts: In eine Welt der Nachtlager auf Heu für die Stadtbevölkerung auf der Suche nach Ruhe und Natur, des Geruchs nach geronnener Milch am Boden der Kanne und der Hirten mit ihren Herden, die die frischen Alpenkräuter abgrasen.

Lasst uns aus dem Spiel!, Frauenstimmrecht, Nein

Frauenstreik vom 14. Juni 2019

Am Freitag, 14. Juni 2019, findet der Frauenstreik statt. Die Schweizerische Nationalbibliothek zeigt aus diesem Anlass drei Plakate zum Frauenstimmrecht aus ihren Sammlungen.

Eileen Niamh Hughes

Ein Preis beim internationalen Bucheinbandwettbewerb

Jedes Jahr nehmen Auszubildende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an einem internationalen Bucheinbandwettbewerb teil. Sie präsentieren ein Buch, welches sie selber gemacht haben. Das kann ein Gästebuch, Schreibbuch, Tagebuch oder Notizbuch sein. Eileen Niamh Hughes ist Lernende in der Buchbinderei der Nationalbibliothek und hat dieses Jahr wieder einen Preis beim Bucheinbandwettbewerb gewonnen.

La Tribune de Genève 1895

Drei Genfer Zeitungen bald auf www.e-newspaperarchives.ch

«La Suisse», eingestellt 1994, «Le Courrier» (151 Jahre) und die «Tribune de Genève» (140 Jahre) werden in den kommenden Jahren von Beginn ihres Erscheinens an digitalisiert und der breiten Öffentlichkeit auf dem Online-Portal der Schweizerischen Nationalbibliothek zur Verfügung gestellt.

Alpabzug

Aquarelle reflektieren das Vergehen der Zeit

Mehr als 1800 Werke der Schweizerischen Nationalbibliothek sind neu auf der Webseite watercolourworld.org zugänglich. Die vor 1900 entstandenen Aquarelle und kolorierten Druckgrafiken gehören zum Bestand der Graphischen Sammlung. The Watercolour World ist eine frei zugängliche virtuelle Plattform mit Bildern aus der ganzen Welt.

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/ueber-uns/news.html