Ausstellungen der GS

Von oben Vernissage

Von oben. Spelterinis Ballon und die Drohne.

28.02.–28.06.2019
Wie sieht die Schweiz von oben aus? Einem breiten Publikum haben Eduard Spelterinis Fotografien aus dem Ballon diese Frage zum ersten Mal beantwortet. Damals erforderte das Aufnehmen von oben Pioniergeist. Heute machen Drohnen die Luftfotografie allgemein zugänglich.

LSD. Ein Sorgenkind wird 75

7.9.2018–11.1.2019

Der Chemiker Albert Hofmann entdeckte 1943 das Halluzinogen LSD. Ausgehend von seinem Bestseller «LSD – Mein Sorgenkind» erzählt die Nationalbibliothek von der Geschichte dieses Stoffs zwischen Wunderdroge und Teufelswerk.

Parkett Plakat

Parkett. 101 Buch zur Gegenwartskunst

2.3.–29.6.2018

Parkett ist eine Buchreihe, ein globales Netzwerk für Kunstschaffende und Kunstforschende, ein Editionsprojekt. Mit der Ausstellung blickt die Nationalbibliothek zurück auf die letzten 34 Jahre Gegenwartskunst, vor Ort und online.

Dominik Stauch in Zusammenarbeit mit Thomi Wolfensberger und unter Mitwirkung von Bern-hard Bischoff & Partner, The Big Showdown, hrsg. vom Wolfsberg-Verlag, Zürich: Wolfsberg-Verlag 2011. Graphische Sammlung, Schweizerische Nationalbibliothek, Bern © Thomi Wolfensberger, Foto: Schweizerische Nationalbibliothek

Das Fotobuch und seine Autoren

28.11.2015 –13.2.2016

Die Ausstellung «Das Fotobuch und seine Autoren» zeigt Fotobücher von Schweizer Autoren, Fotografen oder Verlegern ab 1990. Sie entstand im Rahmen eines Nationalfonds-Forschungsprojektes zu Künstlerbüchern.

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/ueber-uns/gs/ausstellungen.html