Kunst

Künstlerbücher und Editionen

Künstlerbücher und Editionen

Die Graphische Sammlung der Nationalbibliothek sammelt Künstlerbücher, Editionen und Bücher mit Originalgraphik sowie Vorzugsausgaben als spezifischen Bereich der zeitgenössischen Schweizer Kunst ab Ende des 19. Jh. bis zur Gegenwart.
Karl Gerstner an seinem 80sten Geburtstag

Karl Gerstner

Das Archiv Karl Gerstner liegt in der Graphischen Sammlung der Nationalbibliothek. Es ist eine hervorragende Quelle zur Erforschung der Leistungen des international bedeutenden Schweizer Designers in der Werbegrafik und Typografie.
Daniel Spoerri an seinem 80sten Geburtstag

Daniel Spoerri

Das Archiv Daniel Spoerri ist in der Nationalbibliothek beherbergt und bildet eine hervorragende Quelle zur Erforschung des Werks des international bekannten Künstler und der Kunst der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Doris und Serge Stauffer, 1982, Foto: Isabelle Wettstein. Schweizerische Nationalbibliothek, Graphische Sammlung, Archiv Doris und Serge Stauffer

Doris und Serge Stauffer

Die Archive Doris und Serge Stauffer in der Graphischen Sammlung der Nationalbibliothek sind eine Quelle zur Erforschung der soziokulturellen und künstlerischen Bewegungen und der Frauenbewegung der 1960er und 1970er Jahre in der Schweiz.
zuest1

Andreas Züst

Der Fotograf und Naturwissenschaftler Andreas Züst (1947–2000) war eine legendäre Figur des schweizerischen Kunstlebens. Das Archiv in der Graphischen Sammlung dokumentiert das vielseitige Werk dieses Künstlers.
https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/ueber-uns/gs/sammlungen/kunst.html