Veranstaltungen 2020

Vernissage «Quarto» Meret Oppenheim

11.11.2020 18 h
Das neue «Quarto» gibt Einblick in Meret Oppenheims literarisches Schaffen.

Ulrich Becher

21.10.2020 18 h
Eine Hommage an den Exilschriftsteller Ulrich Becher. Film, Lesung und Gespräch mit Dieter Bachmann, Anja Becher und Thomas Sarbacher.

Ludwig Hohl & Blaise Cendrars

11.09.2020 18 h
Eine Lesung aus Texten von Ludwig Hohl und Blaise Cendrars mit Antonin Moeri und
Stefan Zweifel. Moderation: Ariane Lüthi.

Alice Ceresa & Silvia Ricci Lempen

04.06.2020 18 h VERSCHOBEN
30.10.2020 18 h neues Datum
Die Autorin Silvia Ricci Lempen liest eigene Texte und spricht über deren Bezug zum Werk von Alice Ceresa.

Zeichnung mit italienischer Ideallandschaft von Gunter Böhmer.

Blick nach Süden

25. März 2020 ABGESAGT
Der Band Blick nach Süden. Literarische Italienbilder aus der deutschsprachigen Schweiz präsentiert die Ergebnisse eines Forschungsprojektes des Schweizerische Literaturarchivs und der Universität Basel.

Black Sea Dahu

Museumsnacht 2020

20. März 2020 ABGESAGT
Die Nationalbibliothek feiert ihr 125-jähriges Jubiläum: Mit Black Sea Dahu, Matto Kämpf, Figurentheater und vielem mehr. Feiern sie mit und teilen sie ihr Wissen über die Schweiz!

Manuscrit Bollack

Projet FNS Jean Bollack. Journée d’étude

12 mars 2020 REPORTÉ date encore inconnue
L’Institut du Monde Antique et Byzantin de Fribourg (UNIFR) et des Archives littéraires suisses codirigent « Lectures de Jean Bollack », projet financé par le Fonds national suisse de la recherche.

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/ausstellungen-va/veranstaltungen-past/va2020.html