Veranstaltungen 2022

Manuskript von Robert Walser in Kleinstschrift

Workshop: «Riskante Einsätze» – Textanfänge bei Robert Walser

Am 1. Juli 2022 widmet sich ein Workshop des Schweizerischen Literaturarchivs den Textanfängen im Werk von Robert Walser. Untersucht wird, wie in den ersten Sätzen eines literarischen Textes neue Formen erprobt, begründet und motiviert werden.
Bollack Montage 2022

Projet FNS «Lectures de Jean Bollack». Journées d’étude

Les 27 et 28 juin 2022 à l’Université de Fribourg. Cette troisième réunion de travail des Bollackiens entend lier les lignes de force thématiques chères à Bollack et certaines questions de méthode qui lui importaient.
Kempker Beckettkopf

Literatur im Archiv: Eine Séance mit Birgit Kempker feat. Nadine Reuter

Am 22. Juni 2022 findet in der NB eine literarische Séance mit der Autorin Birgit Kempker und der medialen Beraterin Nadine Reuter statt. Ein einmaliges Happening des Schweizerischen Literaturarchivs!
Künstlerbücher Titelseite

Buchvernissage «Schweizer Künstlerbücher»

Am 17. Juni gehen Eveline Wüthrich, Kuratorin und Gründerin von «I Never Read, Art Book Fair Basel», und Susanne Bieri, Herausgeberin der Publikation «Schweizer Künstlerbücher», der Frage «Was macht das Schweizer Künstlerbuch aus?» nach.
Reto Hänny

Literatur im Archiv: «Romane wie Flüge» – Schweizer Grand Prix Literatur 2022 an Reto Hänny

Am 8. Juni 2022 findet anlässlich der Verleihung des Schweizer Grand Prix Literatur 2022 an Reto Hänny eine Soirée des Schweizerischen Literaturarchivs mit Gespräch und Lesung und musikalischer Begleitung des Perkussionisten Fritz Hauser statt.
Porträt von Mani Matter, der auf einer Bühne Gitarre spielt und singt

Literatur im Archiv: «Kennet dir das gschichtli scho?» – Eine Hommage an Mani Matter

Am 1. Juni 2022 findet eine Soirée des Schweizerischen Literaturarchivs mit Gespräch und Lesung aus Mani Matters Nachlass statt. Mit Meret Matter und Uğur Gültekin.
Vor der Öffentlichkeit

Wissenschaftlicher Workshop «Vor der Öffentlichkeit»

Der dritte Workshop der Reihe «Zukünfte der Philologien» (5./6. Mai 2022) geht der Frage nach der temporalen und lokalen Position des Archivs «vor der Öffentlichkeit» nach. Teil der Veranstaltung ist auch ein Krypto-Workshop zum Nachlass von Jonas Fränkel.
Soirée Quarto 50

Vernissage du « Quarto 50 » sur Grisélidis Réal

Le 29 avril 2022, à l’occasion du vernissage de la revue « Quarto 50 / 2022, Grisélidis Réal », les Archives littéraires suisses ont invité l’écrivaine Nancy Huston et la comédienne Coraly Zahonero à présenter leur lecture à deux voix de textes de et sur Grisélidis Réal.
BiblioWeekend

BiblioWeekend

Die NB bietet am ersten schweizweiten BiblioWeekend vom 26./27. März 2022 folgendes Programm an: die Ausstellung «Schnee. Das weisse Wunder», eine Lesung von Arno Camenisch und ein Live-Hörspiel für die ganze Familie.
Museumsnacht Bern 2022

Museumsnacht Bern 2022

Ab ins Schneegestöber! Am 18. März 2022 findet die Museumsnacht mit Konzerten von Noti Wümié, Lesungen von Meral Kureyshi, Familientheatern von Kolypan, Kinderworkshops und der Ausstellung «Schnee» statt.
https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/ausstellungen-va/veranstaltungen-past/va2022.html