Stoffe. Eine Projektion zu Friedrich Dürrenmatts Spätwerk

Stoffe-Labyrinth-Web

Auf rund 30 000 Manuskriptseiten und Dokumenten hat Friedrich Dürrenmatt seine «Stoffe» festgehalten. Über zwanzig Jahre hat sich das Schweizerische Literaturarchiv mit dieser riesigen Sammlung beschäftigt. Nun erscheint das Spätwerk des grossen Schweizer Autors zu seinem 100. Geburtstag in einer neuen Hybridedition. 

Die Projektion der Schweizerischen Nationalbibliothek lädt dazu ein, die von Dürrenmatt in den «Stoffen» gewobenen Text- und Gedankenwelten zu erkunden. Anhand von ausgewählten Passagen zeigt sie, wie Dürrenmatt seine Texte Version um Version verfasst hat. Dieser textgenetische Ansatz ermöglicht einen Einblick in die neue «Stoffe»-Edition. Sie macht Friedrich Dürrenmatts Schreibprozess erlebbar und nimmt mit in die ausufernde Gedankenwelt der Stoffe. 

Besuch

Öffnungszeiten
15. Juli – 6. August 2021
Mo-Fr, 9-18 Uhr

Eintritt frei

Letzte Änderung 21.01.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Kommunikation und kulturelle Aktivitäten
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz
Telefon +41 58 465 57 08
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/ueber-uns/sla/ausstellungen-sla/ausstellungen-past/stoffe.html