Leihgaben für Ausstellungen

Die Schweizerische Nationalbibliothek (NB) verleiht für externe Ausstellungen und Veranstaltungen Objekte aus ihren Beständen:

  • Allgemeine Sammlung,
  • Literaturarchiv,
  • Graphische Sammlung,
  • Centre Dürrenmatt Neuchâtel.

Für Fragen zu möglichen Leihgaben stehen Ihnen die Sammlungsverantwortlichen gerne zur Verfügung.
 

Ausstellungsbedingungen

Für Leihgaben der NB müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • UV-freies Kunstlicht in einer Beleuchtungsstärke von maximal 50 Lux
  • Temperaturwerte von 20°C (± 2°C)
  • relative Luftfeuchtigkeitswerte von 50% (±5%)
     

Leihgesuch

Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen, können sie ein elektronisches Leihgesuch einreichen. Bitte stellen Sie ihr Gesuch

  • spätestens drei Monate vor der geplanten Ausstellung oder Veranstaltung,
  • mit definitiver Leihgabenlisten.

Wir prüfen die Eignung der gewünschten Objekte und die Ausstellungsbedingungen. Bei einer positiven Beurteilung Ihres Gesuchs schliessen wir mit Ihnen einen Leihvertrag ab.
 

Ablauf und Konditionen

  • Die NB erstellt einen Zustandsbericht und legt die Verpackung sowie die Transportart fest.
  • Die Leihobjekte übergibt die NB Ihrem Transporteur frühestens 14 Tage vor der Eröffnung (Brief- oder Paketversand ist nicht zulässig).
  • Ihr Transporteur retourniert die Objekte innerhalb von 14 Tagen nach Ablauf der vereinbarten Leihdauer.
  • Die NB überprüft die Objekte aufgrund des Zustandsberichts.

Letzte Änderung 14.08.2018

Zum Seitenanfang

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/fachinformationen/vermitteln/leihgaben-ausstellungen.html