Leihgaben für Ausstellungen

Die Schweizerische Nationalbibliothek (NB) verleiht für externe Ausstellungen und Veranstaltungen Objekte aus ihren Beständen:

  • Allgemeine Sammlung,
  • Literaturarchiv,
  • Graphische Sammlung,
  • Centre Dürrenmatt Neuchâtel.

Für Fragen zu möglichen Leihgaben stehen Ihnen die Sammlungsverantwortlichen gerne zur Verfügung.
 

Ausstellungsbedingungen

Für Leihgaben der NB müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • UV-freies Kunstlicht in einer Beleuchtungsstärke von maximal 50 Lux
  • Temperaturwerte von 20°C (± 2°C)
  • relative Luftfeuchtigkeitswerte von 50% (±5%)

Die Standardausleihdauer beträgt 12 Wochen, eine längere Ausstellungsdauer ist eventuell unter Berücksichtigung der Anforderungen des angefragten Objektes möglich.

Leihgesuch

Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen, können sie ein elektronisches Leihgesuch einreichen. Bitte stellen Sie ihr Gesuch

  • spätestens drei Monate vor der geplanten Ausstellung oder Veranstaltung,
  • mit definitiver Leihgabenlisten.

Wir prüfen die Eignung der gewünschten Objekte und die Ausstellungsbedingungen. Bei einer positiven Beurteilung Ihres Gesuchs schliessen wir mit Ihnen einen Leihvertrag ab.
 

Ablauf und Konditionen

  • Die NB erstellt einen Zustandsbericht und legt die Verpackung sowie die Transportart fest.
  • Die Leihobjekte übergibt die NB Ihrem Transporteur frühestens 14 Tage vor der Eröffnung (Brief- oder Paketversand ist nicht zulässig).
  • Ihr Transporteur retourniert die Objekte innerhalb von 14 Tagen nach Ablauf der vereinbarten Leihdauer.
  • Die NB überprüft die Objekte aufgrund des Zustandsberichts.
 

Letzte Änderung 27.05.2019

Zum Seitenanfang

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/fachinformationen/vermitteln/leihgaben-ausstellungen.html