e-Diss.ch: Tagung 2007

Sammlung und Archivierung von elektronischen Dissertationen in der Schweizerischen Nationalbibliothek : e-Diss.ch

Informationsveranstaltung, 30. Mai 2007, Schweizerische Nationalbibliothek, Bern

Ende 2003 wurde von der Konferenz der Universitätsbibliotheken der Schweiz (KUB) die Vereinbarung genehmigt, die das Vorgehen der Hochschul- und Universitätsbibliotheken im Zusammenhang mit elektronischen Dissertationen beschreibt und regelt. Die Schweizerische Nationalbibliothek (NB), als Archivinstitution für gedrucktes und digitales Schrifttum der Schweiz, war aktiv an der Ausarbeitung der Vereinbarung beteiligt. Gemeinsam mit den Universitätsbibliotheken St. Gallen, Bern und Luzern sowie mit dem Bibliotheksverbund Réseau des bibliothèques de Suisse occidentale (Universitätsbibliotheken Genève, Vaud, Neuchâtel, Fribourg und Lugano) hat die NB in den darauf folgenden Jahren die Voraussetzungen geschaffen, Online-Hochschulschriften zu sammeln, zu erschliessen und zu archivieren.

An der Informationsveranstaltung vom 30. Mai 2007 wurden die bisher erreichten Resultate den Direktor/innen und den technischen Ansprechpersonen der schweizerischen Universitäts- und Hochschulbibliotheken vorgestellt.

Mehr zu diesem Thema

Empfehlungen für die Anlieferung von elektronischen Dissertationen an die Schweizerische Nationalbibliothek für die Langzeitarchivierung, Version 2.0, 06.2019 (PDF, 256 kB, 13.06.2019)In diesem Dokument finden Sie Informationen zum Ablauf der Anlieferung von Online-Hochschulschriften an die Schweizerische Nationalbibliothek sowie technische Empfehlungen für die Übermittlung und das Format der digitalen Objekte und der Metadaten.

Letzte Änderung 30.05.2007

Zum Seitenanfang

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/fachinformationen/e-helvetica/veranstaltungen/e-diss-ch--tagung-2007.html