Nationalbibliographie «Das Schweizer Buch»

Die verschiedenen Dokumentenarten
© NB, Simon Schmid

Das Schweizer Buch ist die schweizerische Nationalbibliografie und wird von der Nationalbibliothek herausgegeben. Sie finden hier die gesamte schweizerische Medienproduktion: Bücher, geografische Karten, Partituren, elektronische Medien und Multimedia, Zeitschriften, Zeitungen, Jahrbücher und Reihen. Tondokumente aus der Schweiz werden hingegen in der Schweizerischen Nationalphonothek in Lugano erfasst und gesammelt.

Eine schweizerische Publikation wird in Das Schweizer Buch aufgenommen, wenn  

  • sie für die Öffentlichkeit bestimmt ist
  • sie mindestens sechs Seiten Inhalt umfasst
  • sie höchstens zehn Jahre alt ist.

 

Publikationen mit Schweizer Übersetzerinnen und Übersetzern, Redaktorinnen und Redaktoren oder Mitarbeitenden sowie in der Schweiz wohnhaften Autorinnen und Autoren werden von der Nationalbibliothek gesammelt, aber nicht im Schweizer Buch aufgeführt.

Elektronische Ausgabe

Das Schweizer Buch ist öffentlich zugänglich in
einer dynamischen Online-Version im Katalog Helveticat der Nationalbibliothek.

Ausgabe im PDF-Format

Seit 2007 ersetzt die statische Ausgabe im PDF-Format die Druckausgabe der Nationalbibliografie. Jährlich erscheinen 24 Hefte, Heft 16 enthält jeweils die jährliche Produktion an Partituren.

Letzte Änderung 02.07.2015

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Alphabetische Katalogisierung
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/recherche/bibliografien/schweizer-buch.html