Gipfeltreffen

Gipfeltreffen der Nationalbibliotheksdirektorinnen am 24. Januar um 17 Uhr in der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern

Porträts von den drei Direktorinnen Rachinger, Niggemann, Doffey
J. Rachinger, E. Niggemann, M-Ch. Doffey

Sie kennen sich seit Jahren und arbeiten in internationalen Gremien eng zusammen. Sie stehen alle einer grossen nationalen Institution ihres Landes vor. Und sie widmen sich seit langem den Herausforderungen, welche sich bei der Erhaltung von Dokumenten seit jeher und auch im Zeitalter der Digitalisierung stellen: die Direktorinnen der drei Nationalbibliotheken Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.
Auf Einladung der Schweizerischen Interessengemeinschaft zur Erhaltung von Grafik und Schriftgut SIGEGS diskutieren Elisabeth Niggemann (D), Johanna Rachinger (A) und Marie-Christine Doffey (CH) darüber, wie sich die Welt der Bibliotheken in den letzten Jahren verändert hat und welchen Wandel sie als Leiterinnen grosser Bibliotheken mitgestalten konnten. Moderiert wird das Gespräch von Cécile Vilas, Präsidentin der SIGEGS und Direktorin von Memoriav, dem Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturguts.

 

Besuch

24. Januar 2019, 17 Uhr

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter

 

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Marketing und Kommunikation
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz
Telefon +41 58 465 57 08
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/ausstellungen-va/veranstaltungen-past/va2019/gipfeltreffen.html