Buchpublikationen der Nationalbibliothek

«Paperworks», Irmgard M. Wirtz und Magnus Wieland (Hrsg.), Göttingen/Zürich, Wallstein und Chronos, 2017

Beide Seiten. Autoren und Wissenschaftler im Gespräch

Die Reihe «Beide Publikationen» besteht aus Gesprächen zwischen Autorinnen und Autoren und den professionellen Lesenden. Sie beschäftigen sich mit Fragen von Schreibprozessen, Textgenese, Materialität, Massenbeständen und Medienwandel.

Irmgard Wirtz (Hrsg.): Kafka verschrieben

Beide Seiten: Bisherige Publikationen

Hier finden Sie die Liste der bis anhin erschienenen Publikationen der Reihe «Beide Seiten».

Hsg. von Andreas Mauz und Ulrich Weber: «Verwunschene Orte» – Raumfiktionen
zwischen Paradies und Hölle.

Akten der Sommerakademie Centre Dürrenmatt Neuchâtel

Kriminalroman, Theater und Gesellschaft, Autobiographie und Autofiktion, literarische Topographie, Literatur und Theologie, Avantgarde sind die Themen der 6 Bände der abgeschlossenen Reihe.

Akten der Sommerakademie: Bisherige Publikationen

Hier finden Sie die Liste der bis anhin erschienenen Publikationen der Reihe «Sommerakademie»

Editionen

Hier ist die Liste der bis anhin erschienenen Editionen.

Sigls da lingua – Sprachsprünge

Einzelpublikationen

Zu den Einzelpublikationen der Nationalbibliothek gehören thematische Sammelbände, Editionen und Ausstellungskataloge. Sie sind die Ergebnisse von Workshops, Kolloquien und Forschungsprojekten.

Monografien zu SLA Beständen

Auswahl von Studien, Biografien, Brief- und Text-Editionen von Forschenden zu den Beständen des SLA. Die Verantwortung für die Inhalte liegt bei den Autorinnen und Autoren.

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/publikationen-forschung/buecher.html