«Beide Seiten. Autoren und Wissenschaftler im Gespräch»

Das Schweizerische Literaturarchiv bei Wallstein und Chronos

Beide Seiten: In diesem Format kommen Forschende, die sich über Manuskripte in Archiven beugen und literarische Texte analysieren, mit Autorinnen und Autoren ins Gespräch. Im Archiv treffen produktions- und rezeptionsästhetische Fragen aufeinander und werden in themenspezifischen Kolloquien erörtert. Die Beiträge von Autoren und Forschenden liegen in folgenden Bänden vor.

«Paperworks», Irmgard M. Wirtz und Magnus Wieland (Hrsg.), Göttingen/Zürich, Wallstein und Chronos, 2017

Paperworks. Literarische und kulturelle Praktiken mit Schere, Leim, Papier

Bd. 4: «Paperworks», Irmgard M. Wirtz und Magnus Wieland (Hrsg.), Göttingen/Zürich, Wallstein und Chronos, 2017

Ultima modifica 19.04.2017

Inizio pagina

Contatto

Biblioteca nazionale svizzera
Archivio svizzero di letteratura ASL
Hallwylstrasse 15
3003 Berna
Svizzera
Telefono +41 58 462 92 58
Fax +41 58 462 84 08
E-mail

Stampare contatto

https://www.nb.admin.ch/content/snl/it/home/collezioni/l_archivio-svizzero-di-letteratura-asl/pubblicazioni/-beide-seiten--autoren-und-wissenschaftler-im-gespraech-.html