Points de vue 2018

Dévoiler des trésors ! Lorsque l'on travaille sur des archives, c'est au quotidien que l'on découvre des perles. Avec la série « Points de vue 2018 », les collaborateurs des ALS ouvrent leurs fonds et invitent à l'émerveillement.

Live aus Troja

Live aus Troja

Der Brief des deutschen Kaufmanns und Amateur-Archäologen Heinrich Schliemann ist eine der vielen Preziosen der Handschriftensammlung von Hans Rhyn.

Hermann Hesses «Adresskartei»

Schalten und walten im Briefverkehr

Unsichtbares Requisit im Hintergrund. Hermann Hesses Adresskartei, das Herzstück in seiner Korrespondenz.

Die erste Ausgabe der Berner Zeitschrift «Spirale» und Gomringers beanstandetes Gedicht.

Aufforderung zum Spiel

Wie Eugen Gomringers Gedicht «Avenidas» in die Künstlerzeitschrift «Spirale» gelangt und die Anfänge der Konkreten Poesie ankündigt. Eine Ursprungserzählung aus Bern.

Tracts distribués à Lausanne par les étudiants et les mouvements politiques de jeunes durant « l'Affaire Contat ».

« L'Affaire Contat »

Chronique d'un soulèvement étudiant à Lausanne en faveur de Michel Contat.

«Geschichtenflucht» und Bilderflut

«Geschichtenflucht» und Bilderflut

Die Schweizer Autorin Margrit Baur pflegte einen experimentellen Umgang mit visuellen Medien, die sie für ihr Schreiben zu nutzen wusste.

Franz Hohlers Entwurfsheft

Berndeutsche Sprachspiele

Mit dem «Bärndütsche Gschichtli», bekannter als «Totemügerli», hat sich der junge Kabarettist Franz Hohler 1967 ins kulturelle Gedächtnis der Deutschschweiz eingeschrieben.

Dernière modification 07.06.2018

Début de la page

Contact

Bibliothèque nationale suisse
Archives littéraires suisses ALS
Hallwylstrasse 15
3003 Berne
Suisse

Téléphone +41 58 462 92 58
Fax +41 58 462 84 08

Imprimer contact

https://www.nb.admin.ch/content/snl/fr/home/collections/les-archives-litteraires-suisses-als/publications/points-de-vue/einsichten---aussichten-2018.html