«Beide Seiten. Autoren und Wissenschaftler im Gespräch»

Das Schweizerische Literaturarchiv bei Wallstein und Chronos

Beide Seiten: In diesem Format kommen Forschende, die sich über Manuskripte in Archiven beugen und literarische Texte analysieren, mit Autorinnen und Autoren ins Gespräch. Im Archiv treffen produktions- und rezeptionsästhetische Fragen aufeinander und werden in themenspezifischen Kolloquien erörtert. Die Beiträge von Autoren und Forschenden liegen in folgenden Bänden vor.

«Paperworks», Irmgard M. Wirtz und Magnus Wieland (Hrsg.), Göttingen/Zürich, Wallstein und Chronos, 2017

Paperworks. Literarische und kulturelle Praktiken mit Schere, Leim, Papier

Bd. 4: «Paperworks», Irmgard M. Wirtz und Magnus Wieland (Hrsg.), Göttingen/Zürich, Wallstein und Chronos, 2017

Dernière modification 19.04.2017

Début de la page

Contact

Bibliothèque nationale suisse
Archives littéraires suisses ALS
Hallwylstrasse 15
3003 Berne
Suisse
Téléphone: +41 58 462 92 58
Fax: +41 58 462 84 08
arch.lit@nb.admin.ch

Imprimer contact

https://www.nb.admin.ch/content/snl/fr/home/collections/les-archives-litteraires-suisses-als/publications/-beide-seiten--autoren-und-wissenschaftler-im-gespraech-.html