Events 2018

LSD und Landwirtschaft

Führung «LSD und Landwirtschaft»

23. Oktober 2018; Bevor LSD im Labor entstehen konnte, musste Mutterkorn landwirtschaftlich angebaut werden. Beat Bächi (Institut für Medizingeschichte der Universität Bern) führt durch die Ausstellung «LSD. Ein Sorgenkind wird 75».

Albert Hofmann Sandoz

Führung «LSD und die Chemie»

19. September 2018; Was geschieht bei der Aufnahme von LSD im menschlichen Gehirn? Das weiss Chemieprofessor Martin Lochner. Er und Kurator Hannes Mangold erzählen die chemische Geschichte von LSD und führen durch die Ausstellung.

Lo scrittore Federico Hindermann al lavoro nel suo studio

Federico Hindermann, «Tra caos, cristallo»

13 settembre 2018; Serata dedicata a Federico Hindermann con il poeta Fabio Pusterla e lo studioso Matteo Pedroni a discutere dell’intensa opera letteraria di un autore e intellettuale dalla penna fine e garbata.

Sigls da lingua – Sprachsprünge

«Sigls da lingua – Sprachsprünge – Salti di lingua. Poetiken literarischer Mehrsprachigkeit in Graubünden»

6. September 2018 (Theater Chur), 7. September 2018 (Hotel Waldhaus, Segl/Sils); Zur Präsentation des Bands «Sigls da lingua – Sprachsprünge – Salti di lingua. Poetiken literarischer Mehrsprachigkeit in Graubünden» finden in Graubünden zwei Veranstaltungen des Instituts für Kulturforschung Graubünden und des Schweizerischen Literaturarchivs statt.

Die Ausgabe Nr. 76 von «Parkett» ist 2006 in Zusammenarbeit mit den Kunstschaffenden Yang Fudong, Julie Mehretu und Lucy McKenzie entstanden. Das Cover zeigt ein Bild von Yang Fudong.

Gegenwartskunst publizieren. Ein Gespräch

7. Juni 2018; «Parkett» publizierte 34 Jahre lang Gegenwartskunst. Was kommt nach «Parkett»? Das Podiumsgespräch findet im Rahmen der Ausstellung «Parkett. 101 Buch zur Gegenwartskunst» statt.

Zerschnittenes Papiertischtuch mit diversen Beschriftungen, unter anderem: «ME TOO» und «Please smile!!!».

Zukünfte der Philologie im Medienumbruch I

5.–7. Juli 2018; Der Workshop hat zum Ziel, die verschiedenen epistemischen Problemzonen einer künftigen digitalen Philologie zu markieren. Er findet in der Schweizerischen Nationalbibliothek und in der Hochschule der Künste statt.

Douze cartes autographes et dactylographiées, avec les adresses des correspondants d’Hermann Hesse.

Workshop « Correspondances en réseaux »

17 mai 2018; Cette journée d’étude, organisée par les ALS, aimerait reconsidérer la notion de réseau épistolaire et ses enjeux. Seront évoquées les correspondances de Flaubert, de Robert Walser, de Proust, de Hesse, de Georges Borgeaud ou encore des éditions Suhrkamp.

Museumsnacht Bern 2018

Nuit des musées 2018 : « KULTUR RETOUR »

16 mars 2018 ; Joignez-vous à nous pour fêter l’Année du patrimoine culturel 2018 à la Nuit des musées ! Nous vous avons également concocté une petite chasse au trésor dans les Archives fédérales des monuments historiques.

https://www.nb.admin.ch/content/snl/en/home/latest-news/events/archive-events/veranstaltungen-2018.html