Akten der Sommerakademie Centre Dürrenmatt Neuchâtel

Expertinnen und Experten stellen Schweizer Literatur in einem internationalen Kontext zur Diskussion. Manuskripte und andere Archivalien finden in den eingängig formulierten Beiträgen besondere Berücksichtigung. Es handelt sich im eine Zusammenarbeit mit dem Centre Dürrenmatt Neuchâtel und dem Deutschen Literaturarchiv, Marbach.

Die Beiträge zur Sommerakademie des Schweizerischen Literaturarchivs im Centre Dürrenmatt Neuchâtel erscheinen in thematischen Bänden bei den Verlagen Wallstein und Chronos.

Hsg. von Andreas Mauz und Ulrich Weber: «Verwunschene Orte» – Raumfiktionen<br /> zwischen Paradies und Hölle.

«Avantgarden und Avantgardismus» – Programme und Praktiken emphatischer kultureller Innovation

Bd. 6: «Avantgarden und Avantgardismus» – Programme und Praktiken emphatischer kultureller Innovation. Hsg. von Andreas Mauz, Ulrich Weber und Magnus Wieland. Göttingen: Wallstein, Zürich: Chronos 2018

Letzte Änderung 30.01.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerisches Literaturarchiv
Ulrich Weber
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz
Telefon +41 58 462 89 69
Fax +41 58 462 84 08
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/ueber-uns/sla/publikationen/sommerakademie.html