Amtsdruckschriften

Nouvelle Constitution fédérale : consolider l'acquis, construire l'avenir, renforcer la Suisse. - [Berne] : [Office central fédéral des imprimés et du matériel], [1998]
© NB

Die Amtsdruckschriften umfassen alle Publikationen von
• Bund
• Kantonen
• Gemeinden und
• religiösen Behörden.

Diese oft als «graue Literatur» bezeichnete Sammlung bildet eine reichhaltige und abwechslungsreiche Informationsquelle, die einen repräsentativen Einblick in die Funktionsweise der Verwaltungen in der Eidgenossenschaft gibt. Sie widerspiegelt das politische, wirtschaftliche und soziale Leben in allen Verwaltungsbereichen unseres Landes. Zu finden sind zum Beispiel
• Gesetzessammlungen
• Legislaturprotokolle, Rechnungen, Budgets
• Statistiken
• Informationsbroschüren
• Berichte
• Amtsblätter

Die Bundeskanzlei : die Stabsstelle des Bundesrates. - Bern : BBL, Vertrieb Bundespublikationen, [2005]
© NB

Die Sammlung der Amtsdruckschriften reicht von der Gründung des Bundestaates im Jahre 1848 bis heute. Beim älteren Bestand, den «Mandaten», handelt es sich um Dekrete, Verlautbarungen und anderen Verordnungen, die von den Behörden im 16. bis 19. Jahrhundert an die Bevölkerung gerichtet wurden.
Die meisten Amtsdruckschriften sind im Online-Katalog Helveticat abrufbar. Der vollständige Zettelkatalog, der alle monographischen und periodischen Amtdruckschriften und auch die Mandate enthält, kann im Informationssaal unserer Bibliothek konsultiert werden.

Letzte Änderung 16.05.2013

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Amtsdruckschriften
Erwerbung
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz

Telefon +41 58 462 27 25
Fax +41 58 462 84 63

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/sammlungen/helvetica/amtsdruckschriften.html