Passim 21: 1968

Passim 21: 1968
Friedrich Dürrenmatt bei der Protestveranstaltung zum Prager Frühling im Stadt-Casino Basel, 1. Oktober 1968. Foto (Ausschnitt): © Kurt Wyss

Die fast mythisch überhöhte Jahreszahl «1968» steht stellvertretend für einen längerfristigen Prozess im Strukturwandel der Nachkriegsgesellschaft. Die damals explosionsartigen Ereignisse sind längst Geschichte und die Parolen, die einst als Flugblatt zirkulierten oder an Fassaden klebten, sind unterdessen archiviert und dienen der Forschung als Quellmaterial. 

Im Dossier der 21. Ausgabe von Passim werden verschiedene, nationale und internationale, Forschungsprojekte und ihre Archivarbeit vorstellt und Einblick in die Diskurse, Geschichten und Protagonisten der Zeit gegeben. Ergänzt werden die Beiträge durch eine Galerie mit Dokumenten aus dem Schweizerischen Literaturarchiv zu «1968» und seinen Folgen.

Wie gewohnt informiert Passim auch über die jüngsten Veranstaltungen, Publikationen und Neuerwerbungen des Schweizerischen Literaturarchivs.

Passim 21 | 2018 (PDF, 2 MB, 23.05.2018)Bulletin des Schweizerischen Literaturarchivs | Bulletin da l’Archiv svizzer da litteratura | Bollettino dell’Archivio svizzero di letteratura | Bulletin des Archives littéraires suisses

Letzte Änderung 31.05.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Schweiz. Literaturarchiv SLA
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz

Telefon +41 58 462 92 58
Fax +41 58 462 84 08
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/sammlungen/das-schweizerische-literaturarchiv-sla/publikationen/passim/passim--bisherige-nummern/passim-21--1968.html