2013

Unsere Bestände wachsen laufend. Jedes Jahr übergeben Autorinnen und Autoren, Sammlerinnen und Sammler dem Schweizerische Literaturarchiv literarische Dokumente, oft ganze Archive oder Nachlässe. Die wichtigsten Neuerwerbungen finden Sie auf dieser Seite.

Luftpost von Aglaja Veteranyi: Eine Geburtstagswolke für Jörg Steiner

Nachlass Aglaja Veteranyi

Aglaja Veteranyi (1962-2002) war eine schillernde Figur im Schweizer Literaturleben. Jens Nielsen hat ihren Nachlass dem Schweizerischen Literaturarchiv (SLA) übergeben.

Daniel de Roulet

Fonds Daniel de Roulet

Daniel de Roulet (1944) a offert l’ensemble de ses archives aux ALS.

Las ovras da Theo Candinas èn vegnidas publitgadas en pliras linguas.

L’archiv litterar da Theo Candinas

Theo Candinas (*1929) ha surdat a l’Archiv svizzer da litteratura sia collecziun da materials che documenteschan sia vita da scriptur e publicist.

Federico Hindermann © ASL

Il fondo letterario di Federico Hindermann

Federico Hindermann (1921-2012) lascia all’Archivio svizzero di letteratura una varia raccolta di scritti e oggetti personali testimoni della sua poliedrica carriera di romanista, giornalista, poeta, traduttore e curatore editoriale italo‒svizzero.

Ruth Binde © Adrian Moser

Autographensammlung Ruth Binde

Alfred Andersch, Erika Burkart, Franz Hohler, Hubert Fichte, Erica Pedretti, Kurt Pinthus, Luise Rinser, J.R. von Salis, Michel Tournier sind einige der berühmten Namen, von denen sich handschriftliche Dokumente in der Sammlung von Ruth Binde finden. Das Schweizerische Literaturarchiv hat die Autographensammlung kürzlich erworben.

Ernst Burren

Archiv Ernst Burren

Ernst Burren gilt als Erneuerer der Schweizer Mundartliteratur. Er übergibt sein Archiv dem Schweizerischen Literaturarchiv.

Typoskriptfassung und Fotokartei zum Roman „Der Grosse Kurt“ (1986)

Archiv Alex Gfeller

Als «pensionierten Schriftsteller» bezeichnete sich der Bieler Alex Gfeller unlängst und hängte das Schreibgeschäft definitiv an den Nagel. Das Archiv seiner Schriftstellertätigkeit übergab er dem Schweizerischen Literaturarchiv.

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Schweiz. Literaturarchiv SLA
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz
Telefon +41 58 462 92 58
Fax +41 58 462 84 08
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/sammlungen/das-schweizerische-literaturarchiv-sla/nachlaesse-und-archive/neuerwerbungen/2013.html