Buchbinderei

Die verschiedenen Einbandarten
© NB

Durch den Verlagseinband ungenügend geschützte Publikationen erhalten in einer externen Buchbinderei einen neuen dauerhaften Einband, der den Beanspruchungen in der Bibliothek standhält. In der Buchbinderei der NB erstellen wir dazu Qualitätskriterien und setzen die logistischen Abläufe fest. Dokumente, die nicht in Buch- oder Broschurform erscheinen, müssen zu ihrem Schutz magazin- und benutzerfreundlich verpackt werden, sei es in eine Zugbandmappe, in eine Faszikelmappe oder in eine Kartonschachtel.

Letzte Änderung 15.03.2007

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Dienst Buchbinderei
Erhaltung
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz
Telefon: +41 58 462 89 19
Fax: +41 58 462 84 63
buchbinderei@nb.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/nb-professionell/erhalten/praeventive-massnahmen/buchbinderei.html