Bestandserhaltung

Umschlagrestaurierung
© NB

Nach den Konservierungsleitlinien (KLL) liegt der Schwerpunkt der Arbeit der Bestandserhaltung auf präventiven Massnahmen und nicht in der aufwändigen Restaurierung einzelner Kostbarkeiten. Trotzdem werden hier Dokumente falls nötig nach der Regel der minimalen Intervention restauriert. Diese Arbeit wird in einem Protokoll festgehalten und ist so dokumentiert.

Die Bestandserhaltung vergibt auch Restaurierungsaufträge an externe Werkstätten, wobei sich diese ebenfalls nach den Vorgaben des Konservierungsdienstes der NB richten.

Restaurierungen können unterschiedliche Niveaus haben: Ziel ist immer die Benutzbarkeit der Dokumente und nicht deren vollständige Restaurierung.

Letzte Änderung 20.12.2011

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Dienst Konservierung und Restaurierung
Erhaltung
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz

Telefon +41 58 464 03 18
Fax +41 58 462 84 63

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/nb-professionell/erhalten/originalerhaltende-massnahmen/bestandserhaltung.html