International

Auf internationaler Ebene arbeitet die Schweizerische Nationalbibliothek (NB) mit anderen Nationalbibliotheken zusammen. Des Weiteren beteiligt sie sich an internationalen Projekten.

Deutsche Nationalbibliothek und Österreichische Nationalbibliothek

Zwischen der NB, der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) und der Österreichischen Nationalbibliothek (ÖNB) findet ein regelmässiger Informations- und Erfahrungsaustausch statt. Die drei Bibliotheken koordinieren ihre Archivierungsvorhaben und unterstützen sich gegenseitig.
Zusammenarbeit fand bisher in den Bereichen Online-Hochschulschriften und persistente Identifikatoren statt.

International Internet Preservation Consortium (IIPC)

Die NB beteiligt sich an internationalen Projekten, so zum Beispiel am International Internet Preservation Consortium (IIPC). Diese Organisation, die aus den meisten Nationalbibliotheken Europas sowie aus grossen Nationalbibliotheken weltweit besteht, hat zum Ziel, den Inhalt des Internets langfristig zu archivieren und der ganzen Welt zugänglich zu machen. IIPC fördert die Entwicklung von gemeinsamen Arbeitsinstrumenten, Techniken und Standards zur Archivierung und Aufbewahrung von Websites. Nationalbibliotheken werden in ihren Langzeitarchivierungsprojekten gefördert und unterstützt.
Die NB arbeitet für den Aufbau kollaborativer Sammlungen regelmässig mit der IIPC zusammen. Die kollaborativen Sammlungen enthalten Websites, deren Themen von internationaler Bedeutung sind. Das Ziel ist, ein Webarchiv zu schaffen, das Themen oder Ereignisse umfasst, die über den Archivierungsauftrag einer einzelnen Institution hinausgehen.

Internet Memory Foundation (früher: The European Archive)

2007-2008 hat die NB mit dem European Archive (jetzt: Internet Memory Foundation) zusammengearbeitet.
Anlässlich der Eidgenössischen Parlamentswahlen 2007 hat die NB das European Archive (EA) damit beauftragt, die ausgewählten Websites zu den Wahlen einzusammeln. 2008 hat das EA ausgewählte Websites zur EURO 2008 für die NB eingesammelt. Die Websites zu den beiden Ereignissen sind im Bibliothekskatalog der NB erschlossen.

The Internet Archive

Zusammenarbeit findet auch mit dem Internet Archive (IA) in San Francisco statt. Das IA, eine Non-Profit Organisation, wurde 1996 gegründet, um eine Internet-Bibliothek aufzubauen und einen permanenten Zugriff auf digitale Informationen zu gewährleisten. Das IA führte im Auftrag der NB Crawls ausgewählter Schweizer Websites durch.

Letzte Änderung 11.01.2017

Zum Seitenanfang

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/nb-professionell/e-helvetica/zusammenarbeit/international.html