RDA NB Zusatzregelungen

Die Formalerschliessung der Schweizerischen Nationalbibliothek erfolgt seit Oktober 2016 gemäss den RDA (Ressource, Description & Access) und den zugehörigen D-A-CH AWR (Anwendungsrichtlinien für den deutschsprachigen Raum).

Um schweizerische Besonderheiten zu berücksichtigen, hat die NB für einzelne Themen, z.B. die Mehrsprachigkeit, in den „RDA NB Zusatzregelungen“ zusätzliche Bestimmungen definiert.

Die normierten Sucheinstiege für Personen, Körperschaften und Kongresse werden mit der GND (Gemeinsamen Normdatei) verlinkt.

Retrospektiv werden in Helveticat, dem Katalog der Schweizerischen Nationalbibliothek, die normierten Sucheinstiege nur auf RDA umgearbeitet, wenn sie aktuell benützt werden. Ansonsten bleiben die Aufnahmen gemäss den früheren Katalogisierungsregeln (AACR2, VSB) unverändert bestehen.

Letzte Änderung 20.02.2017

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Alphabetische Katalogisierung
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/dokumentation/normen---regelwerke/rda-nb-zusatzregelungen.html