Interbibliothekarischer Leihverkehr (ILV) für die Benutzer/innen der NB

Benutzungsbestimmungen

Die NB bestellt über den interbibliothekarischen Leihverkehr für eingeschriebene Benutzerinnen und Benutzer Publikationen (Monografien und Zeitungsartikel), die sich in anderen schweizerischen oder ausländischen Bibliotheken befinden. Bedingung dafür ist, dass die Publikationen weder in der NB noch in anderen Bibliotheken in Bern vorhanden sind.
Das Informationspersonal der NB gibt Ihnen gerne Auskunft über die verschiedenen Bestellmöglichkeiten.

Bestellvorgang

Für jede Bestellung füllen Sie bitte entweder ein Bestellformular für Bücher oder ein Bestellformular für Fotokopien aus.
Für eine rasche Erledigung Ihrer Bestellung sollten die bibliografischen Angaben möglichst vollständig und genau sein.

Lieferfristen

Die Lieferfristen in der Schweiz betragen je nach liefernder Bibliothek 1 bis 3 Wochen. Wenn Sie die gewünschten Dokumente rasch benötigen, sollten Sie sich vergewissern, dass die Lieferfristen sich mit Ihren Bedürfnissen decken.
Die Lieferfristen für Bestellungen aus ausländischen Bibliotheken sind sehr unterschiedlich und hängen von den Herkunftsländern ab. Es ist mit Wartezeiten zwischen 2 Wochen und 4 Monaten zu rechnen.

Abholen

Nach Eintreffen der für Sie bestellten Werke oder Artikel werden Sie schriftlich informiert, dass Sie die betreffenden Publikationen am Ausleihschalter abholen können. In anderen Bibliotheken bestellte Werke senden wir Ihnen nicht nach Hause.

Ausleihfrist und Verlängerungsmöglichkeit

Die Leihfrist richtet sich nach den Bedingungen der liefernden Bibliothek. Für Bücher beträgt sie in der Regel 1 Monat mit Verlängerungsmöglichkeit, für Zeitschriftenbände 2 bis 4 Wochen oder weniger. Gewisse Dokumente können nur in unserem Lesesaal konsultiert werden.
Vor Ablauf der Ausleihfrist können Sie an unserem Ausleihschalter eine Fristverlängerung beantragen. Falls die verleihende Bibliothek diese nicht gewährt, müssen Sie das Werk fristgerecht zurückgeben.

Rückgabe

Zurückgeben können Sie die Bücher an unserem Ausleihschalter oder in unsere Bücherschrank. Sie können sie uns auch sorgfältig verpackt per Post zustellen.
Für verlorengegangene oder beschädigte Bücher haftet der/die Benutzer/in. Mahngebühren für nichteingehaltene Leihfristen werden in Rechnung gestellt.

Internationaler interbibliothekarischer Leihverkehr

Über den internationalen interbibliothekarischen Leihverkehr können Sie Bücher und Artikelkopien in ausländischen Bibliotheken bestellen, wenn diese in keiner Schweizer Bibliothek auffindbar sind. Dafür klicken Sie bitte auf dem Bestellformular auf das Kästchen „auch im Ausland”.
Die Ausleihfrist für ein Werk aus dem Ausland beträgt 4 Wochen. Eine Verlängerung der Ausleihfrist ist nicht einfach zu erlangen.
Bücher aus ausländischen Bibliotheken können nur in unserem Lesesaal konsultiert werden.

Gebühren (inkl. MwSt.)

Bestellung von Fotokopien:
 
aus der Schweiz
bis zu 20 Seiten mindestens
CHF   8.-
 
aus dem Ausland
mindestens
CHF 15.-

Bestellung von Büchern:
 
aus der Schweiz
mindestens / höchstens
CHF 1.- / CHF 13.-
 
aus dem Ausland
mindestens
CHF 15.-
 
Britische Bibliotheken
 
CHF 40.-

Wir bemühen uns, die Dokumente auf dem günstigsten Weg zu beschaffen. Bitte bezahlen Sie die Gebühren, wenn Sie das Dokument am Ausleihschalter abholen.

Letzte Änderung 28.07.2014

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Fernleihe
Ausleihe
Schweiz
Telefon: +41 58 462 89 17
Fax: +41 58 464 13 33
fernleihe@nb.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/dienstleistungen/benutzung-der-sammlungen-anderer-bibliotheken/interbibliothekarischer-leihverkehr--ilv--fuer-die-benutzer-inne.html