Schwerpunktbibliothek Schweizer Geschichte

Der Schwerpunkt dieses Bestands liegt auf wissenschaftlich fundierten und zugleich allgemein verständlichen Werken zur Schweizer Geschichte. Methodologische Werke und Lehrbücher fehlen weitgehend; das Angebot richtet sich an alle am Fachgebiet Interessierten und nicht ausschliesslich an ein akademisches Publikum. Die Sammlung umfasst einerseits Überblickswerke zur Schweizer Geschichte, Werke zu einzelnen Epochen sowie Publikationen zur Geschichte der Kantone. Andererseits enthält der Bestand Werke aus der Politik- und Ereignisgeschichte, darüber hinaus aber auch Bücher aus dem breiten Spektrum von Wirtschafts- und Sozialgeschichte inkl. Technik- und Umweltgeschichte, Frauen- und Geschlechtergeschichte, der Rechtsgeschichte sowie der Kulturgeschichte, inkl. Mentalitäts- und Alltagsgeschichte, Bild- und Mediengeschichte, Wissenschaftsgeschichte sowie Geschichte der Religionen.

Hier aufgestellt sind auch Werke über Archäologie, Numismatik sowie städtebauliche und räumliche Entwicklung. Der Schwerpunkt des Bestandes liegt bei Werken über die Moderne seit der Aufklärung (18. Jh.) bis heute.

Von mehr als 70 historischen und archäologischen Zeitschriften liegen die jeweils neusten Nummern auf.

Zum Präsenzbestand der Schwerpunktbibliothek gehören auch audiovisuelle Medien auf DVD und andern Trägern. Es steht ein spezieller PC für die Konsultation von Multimedia zur Verfügung.

Letzte Änderung 03.07.2014

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Publikumsinformation
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz
Telefon: +41 58 462 89 35
Fax: +41 58 462 84 08
info@nb.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/dienstleistungen/angebote-in-der-bibliothek/medien-in-freihandaufstellung/schwerpunktbibliothek-schweizer-geschichte.html