Schwerpunktbibliothek Informationswissenschaften

Der Schwerpunkt des Bestandes liegt auf den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologien sowie Innovationen im Bibliotheksbereich und umfasst vor allem ausgewählte ausländische Fachliteratur zum Thema. Die Sammlung richtet sich hauptsächlich an ein Fachpublikum: Informationsspezialistinnen und -spezialisten, Studierende, Lehrende und Forschende. Sie umfasst sowohl Grundlagenliteratur und Standardwerke zu Hauptthemen der Informationswissenschaft als auch diverse Nachschlagewerke sowie Literatur zu neuen Trends und Entwicklungen im Bereich der Informations- und Dokumentationswissenschaften.

Knapp 70 ausgewählte schweizerische und internationale Fachzeitschriften, welche zum Teil auch online an der PC-Abfragestation konsultiert werden können, ergänzen den Bestand (siehe Liste). Die Dokumente der Schwerpunktbibliothek sind primär für die Konsultation vor Ort bestimmt, können bei Bedarf von eingeschriebenen Benutzerinnen und Benutzern der NB aber auch nach Hause ausgeliehen werden.

Der Dienst Konservierung verfügt zudem über eine eigene kleine Fachbibliothek. Diese Titel sind im Online-Katalog der NB, Helveticat, erfasst und können in den Lesesaal ausgeliehen werden.

Die Schwerpunktbibliothek ist in einem separaten Raum untergebracht, was den Vorteil hat, dass mit dem Bestand in aller Ruhe gearbeitet werden kann. Zudem stehen den Benutzern zwei Arbeitsplätze und eine PC-Abfragestation zur Verfügung.

Letzte Änderung 20.04.2016

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerische Nationalbibliothek
Publikumsinformation
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Schweiz
Telefon: +41 58 462 89 35
Fax: +41 58 462 84 08
info@nb.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/dienstleistungen/angebote-in-der-bibliothek/medien-in-freihandaufstellung/schwerpunktbibliothek-informationswissenschaften.html