Neue Publikationen 2016

Bulletin Jean Starobinski no. 9

« Roland Barthes et Genève : une relation critique ? » Thiphaine Samoyault, réfléchit à la nature de la relation, somme toute assez brève, qui se noua entre Barthes et Starobinski.

Passim 18: Avantgarden

Passim 18: Avantgarden

Das Passim 18 ist DADA und gibt einen Rückblick aufs diesjährige Jubiläum des Schweizerischen Literaturarchivs mit Veranstaltungen, Vortragsreihen und Kabinettausstellungen zum Thema «Avantgarden».

Passim 17: 25 Jahre Schweizerisches Literaturarchiv

Passim 17: SLA ALS ASL 25

Passim 17 feiert das 25-Jahr-Jubiläum des SLA. Die Schriftstellerin Anna Felder reflektiert über die Wirkungsweise des Archivs, Thomas Geiser, Präsident des Fördervereins, denkt über seine Zukunft nach. In Text und Bild werden Dokumente vorgestellt, die einen anregenden Einblick in die vier Schweizer Literaturen vermitteln.

Andri Peer, Prosa 1945-1985. Ediziun bilingua – Zweisprachige Ausgabe

In der Auswahl von Erzählungen und Kurzprosa von Andri Peer in romanischer und in deutscher Sprache finden Sie Erzählungen, Essays und Satiren mit innovativen wie mit traditionellen Themen.

Jahresbericht 2015

12,1 Millionen Seiten aus den Sammlungen der Nationalbibliothek waren per Ende 2015 auch online zugänglich. Das sind 5,7 Promille der gedruckten Bücher-, Zeitungs- und Zeitschriftenbände. Wie sich die Institution als Ganzes entwickelt hat, ist im Jahresbericht 2015 zu lesen, der soeben erschienen ist.

Quarto 42 / 2016, Graz sei Dank!

Quarto 42 richtet den Blick auf Graz, die geheime Hauptstadt der deutschsprachigen Literatur, und beleuchtet «schweizerisch-österreichische Querbeziehungen».

Jours fastes. Correspondance

Corinna Bille-Maurice Chappaz, «Jours fastes». Correspondance 1942-1979, Éditions Zoé, 2016.

Édition établie et annotée par Pierre-François Mettan, avec la collaboration de Céline Cerny, Fabrice Filliez, Marie-Laure König, sous la direction de Jérôme Meizoz.

Emmy Hennings, Gefängnis – Das graue Haus – Das Haus im Schatten

Wallstein, Göttingen 2016, (2. Aufl.)
Herausgegeben von Christa Baumberger und Nicola Behrmann
Mit einem Nachwort von Christa Baumberger

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/aktuelles/neue-publikationen/neue-publikationen-2016.html