Ausstellungen - Programm 2015

Änderungen vorbehalten

Stéphan Landry, ʻWhy not’, Carnets de Rome, 5 cahiers, Rome 1997–1997

Unikat – Unikum. Künstlerbücher der Graphischen Sammlung

Die Ausstellung «Unikat – Unicum» greift das Künstlerbuch nicht nur als besondere Buchform, sondern in seiner extremen Ausformung als Einzelstück auf. Sie ist zu sehen vom 22. November 2014 bis zum 28. Februar 2015.

Marcus Pfister: Der Regenbogenfisch. Tokyo: Kodansha, 1995.

Der Regenbogenfisch – Ein Kinderbuch erobert die Welt

«Der Regenbogenfisch» von Marcus Pfister wird von Kindern aus der ganzen Welt geliebt. Die Ausstellung über das Kinderbuch zeigt unter anderem auch Originalaquarelle und ist vom 20. März bis am 27. Juni 2015 zu sehen.

Daniel Spoerri - Eat Art in transformation. Ausstellung im m.a.x. museo in Chiasso

Vom 1. Mai bis am 30. August 2015 ist im m.a.x. museo in Chiasso die Ausstellung «Daniel Spoerri - Eat Art in transformation» zu sehen. Über 50 der ausgestellten Objekte stammen aus der Graphischen Sammlung der Schweizerischen Nationalbibliothek.

Dominik Stauch in Zusammenarbeit mit Thomi Wolfensberger und unter Mitwirkung von Bern-hard Bischoff & Partner, The Big Showdown, hrsg. vom Wolfsberg-Verlag, Zürich: Wolfsberg-Verlag 2011. Graphische Sammlung, Schweizerische Nationalbibliothek, Bern © Thomi Wolfensberger, Foto: Schweizerische Nationalbibliothek

Das Fotobuch und seine Autoren

Die Ausstellung «Das Fotobuch und seine Autoren» zeigt Fotobücher von Schweizer Autoren, Fotografen oder Verlegern ab 1990. Sie ist zu sehen vom 28. November 2015 bis zum 13. Februar 2016.

https://www.nb.admin.ch/content/snl/de/home/aktuelles/ausstellungen/ausstellungen---programm-2015.html