Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Drucken zu Facebook    


Friedrich Dürrenmatt: Erweiterte Stoffe-Ausgabe

Genetische Edition von Friedrich Dürrenmatts Stoffen: Im Schweizerischen Literaturarchiv entsteht eine erweiterte Ausgabe von Friedrich Dürrenmatts Stoffen.

Erste Seite der handschriftlichen Urfassung von Dürrenmatts «Stoffen»Neues Fenster
Erste Seite der handschriftlichen Urfassung von Dürrenmatts «Stoffen» Erste Seite der handschriftlichen Urfassung von Dürrenmatts «Stoffen»
Rudolf Probst und Ulrich Weber arbeiten an den Textgrundlagen für die geplante Edition, die in Zusammenarbeit mit der Diogenes Verlag AG, Zürich herausgegeben werden soll. Neben den publizierten beiden Bänden von Dürrenmatts Stoffen - «Labyrinth» und «Turmbau», beide Zürich: Diogenes 1990 - sollen umfangreiche Texte und Materialien aus der Entstehungszeit von Dürrenmatts Autobiographie in die Ausgabe aufgenommen werden.
Die Ausgabe will zwei Lektüremöglichkeiten gewährleisten: Zum einen sollen die Textstufen als synchrone Textzusammenhänge lesbar sein, zum andern muss ihre diachrone Beziehung, der Prozess der Überarbeitung, durch die Präsentation möglichst einfach erkennbar sein. Dies wird einerseits durch eine selektive Präsentation von Faksimiles mit Transkription einer oder mehrerer Textschichten, zum andern durch ein differenziertes Verweissystem auf die verschiedenen Varianten einer bestimmten Passage im Textprozess ermöglicht. Während in der Druckversion - im Rahmen einer Randspalte - nur prospektiv auf die späteren Überarbeitungen einer Passage verwiesen wird (dies der Übersichtlichkeit zuliebe), bietet die erweiterte Textfassung auf einer DVD die Möglichkeit, durch Hyperlinks stets genetisch vorwärts und rückwärts die Varianten einer bestimmten Passage zu vergleichen.
Kurze Einleitungstexte oder Nachbemerkungen zu den einzelnen Textdokumenten bieten eine Groborientierung, während im textologischen Teil eine genaue Beschreibung der zugrundeliegenden Textzeugen in ihrem textgenetischen Zusammenhang geboten wird.

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Kontakte

Schweizerische Nationalbibliothek
Schweiz. Literaturarchiv SLA
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
T +41 58 462 92 58
F +41 58 462 84 08
E E-Mail

Verantwortlich

Weitere Informationen



http://www.nb.admin.ch/sla/03136/03488/index.html?lang=de