Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Drucken zu Facebook    


URN

Eine URN (Uniform Resource Name) ist ein eindeutiger Identifikator für Ressourcen im Internet. Sie wird als stabile Referenz auf URLs (Uniform Resource Locator oder «Link» im Internet) verwendet. In Katalogen oder anderen Nachweissystemen, aber auch in den Dokumenten selbst kann die URN anstelle der URL verwendet werden.
Die Schweizerische Nationalbibliothek (NB) vergibt URNs auf der Basis der NBN (National Bibliography Number). Der Namensraum NBN geht auf eine gemeinsame Initiative der Nationalbibliotheken zurück, die aus den Aktivitäten der CDNL (Conference of Directors of National Libraries ) und CENL (Conference of European National Librarians) hervorgegangen ist.

URN-Koordinationsstelle

Für Fragen zur URN können Sie sich an die URN-Koordinationsstelle der NB wenden. Die Kontaktperson ist Frau Barbara Signori.

URN-Handbuch

In einem Dokument:
Typ: PDF
URN-Handbuch, Version 1.1, August 2010, Update Oktober 2016
Letzte Änderung: 27.10.2016 | Grösse: 496 kb | Typ: PDF

In einzelnen Kapiteln:
Typ: PDF
01, Inhaltsverzeichnis
Letzte Änderung: 23.08.2010 | Grösse: 32 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
02, Glossar
Das Glossar erläutert die im URN-Handbuch gebrauchten Begriffe und Abkürzungen.
Letzte Änderung: 16.02.2011 | Grösse: 32 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
03, Einführung
In der Einführung wird der Begriff URN erläutert und der Aufbau des Handbuches aufgezeigt.
Letzte Änderung: 14.04.2014 | Grösse: 45 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
04, Aufbau einer URN
Der Aufbau und die Namen der einzelnen Bestandteile einer URN werden in diesem Kapitel erklärt.
Letzte Änderung: 05.10.2010 | Grösse: 96 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
05, Auflösung
In diesem Kapitel ist die Funktionsweise einer URN beschrieben.
Letzte Änderung: 27.10.2016 | Grösse: 91 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
06, URN-Policy der Schweizerischen Nationalbibliothek
Die URN-Policy der NB erklärt den Begriff URN und erläutert die URN-Vergabe. Sie fasst einige Kapitel des URN-Handbuches zusammen.
Letzte Änderung: 14.04.2014 | Grösse: 127 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
07, URN-Vergabe-Szenarien im Hochschulbereich Schweiz
Die einzelnen URN-Vergabe-Szenarien werden in diesem Kapitel aufgeführt und beschrieben. Es kann als Entscheidungshilfe für Institutionen aus dem Hochschulbereich Schweiz benutzt werden, die ihren langfristig aufzubewahrenden digitalen Objekten systematisch URNs zuweisen möchten.
Letzte Änderung: 23.08.2010 | Grösse: 73 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
08, URN-Vergabestellen im Hochschulbereich Schweiz
Dieses Kapitel zeigt auf, welche Voraussetzungen eine Institution im Hochschulbereich Schweiz mitbringen muss, um eine URN-Vergabestelle zu werden, wie die Anmeldung bei der NB abläuft, die Umsetzung, die Pflichten sowie die Kosten.
Letzte Änderung: 23.08.2010 | Grösse: 163 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
09, URN-Bezüger im Hochschulbereich Schweiz
Dieses Kapitel zeigt auf, welche Voraussetzungen eine Institution im Hochschulbereich Schweiz mitbringen muss, um ein URN-Bezüger zu werden, wie die Anmeldung bei einer URN-Vergabestelle abläuft, die Umsetzung, die Pflichten sowie die Kosten.
Letzte Änderung: 23.08.2010 | Grösse: 64 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
10, URN-Bezüger ausserhalb des Hochschulbereichs Schweiz
Dieses Kapitel zeigt auf, welche Voraussetzungen eine Institution ausserhalb des Hochschulbereichs Schweiz mitbringen muss, um ein URN-Bezüger zu werden, wie die Anmeldung bei der NB abläuft, die technische Umsetzung, die Pflichten sowie die Kosten.
Letzte Änderung: 23.08.2010 | Grösse: 65 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
11, URN-Koordinationsstelle
Die Aufgaben und Abläufe der URN-Koordinationsstelle werden erläutert.
Letzte Änderung: 14.04.2014 | Grösse: 64 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
12, Arbeitsinstrumente
Arbeitsinstrumente, welche die NB zur Verfügung stellt, sind in diesem Kapitel aufgeführt.
Letzte Änderung: 23.08.2010 | Grösse: 31 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
13, Abläufe e-Helvetica
Die einzelnen Situationen, die bei einer URN-Vergabe vorkommen können, werden in diesem Kapitel geschildert, die Einrichtung für Ingest e-Helvetica dargestellt und die entsprechenden Abläufe in der NB beschrieben.
Letzte Änderung: 23.08.2010 | Grösse: 64 kb | Typ: PDF

Weitere Dokumente und Links zum Thema URN

Typ: PDF
Anleitung URN-Generator 10, Version 1.0, 30. März 2005
Der URN-Generator ist ein einfaches Programm, um URNs auf der Basis der "National Bibliography Number" (NBN) zu vergeben.
Letzte Änderung: 13.07.2005 | Grösse: 33 kb | Typ: PDF

Typ: ZIP
URN-Generator ZIP-File
ZIP-File zum Herunterladen des URN-Generators.
Letzte Änderung: 19.07.2005 | Grösse: 61 kb | Typ: ZIP

http://nbn-resolving.org: Demonstration of the URN-Resolver at the German National Library (externer Link, neues Fenster)
Diese Website bietet drei verschiedene Möglichkeiten der Auflösung an:
1. Suche nach einer URL, die hinter einer spezifischen URN steht
2. Suche nach einer URN, die für eine URL vergeben wurde
3. Suche nach einer URL, die sich hinter einem speziellen DOI (Digital Object Identifier) verbirgt


Zuletzt aktualisiert am: 27.10.2016

Ende Inhaltsbereich



http://www.nb.admin.ch/nb_professionnel/01693/01695/01706/index.html?lang=de