Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Drucken zu Facebook    


Schweizer Bibliografien

Ergebnisse: 24

  • Zugang : Frei zugänglich 
    bewertetbewertetbewertetbewertetnicht bewertet
     
    Das Schweizer Buch ist die schweizerische Nationalbibliografie und wird von der Schweizerischen Nationalbibliothek (NB) herausgegeben. Das Schweizer Buch erfasst halbmonatlich die aktuelle schweizerische Medienproduktion: Bücher, geografische Karten, elektronische Medien und Multimedia. Zeitschriften, Zeitungen, Jahrbücher und Reihen werden bei ihrer Ersterscheinung angegeben. Schweizerische Tondokumente hingegen werden in der Schweizer Nationalphonothek in Lugano erfasst und gesammelt. Das Schweizer Buch erschien seit 1901 in gedruckter Form, seit 1943 unter diesem Titel. Die gedruckte Ausgabe ist Anfang 2007 durch die frei zugängliche statische PDF-Ausgabe ersetzt worden. Ab 2006 gibt es eine Datenbank mit online-Recherche.
    Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    bewertetbewertetbewertetbewertetnicht bewertet
     
    Das Schweizer Buch ist die schweizerische Nationalbibliografie und wird von der Schweizerischen Nationalbibliothek (NB) herausgegeben. Das Schweizer Buch erfasst halbmonatlich die aktuelle schweizerische Medienproduktion: Bücher, geografische Karten, elektronische Medien und Multimedia. Zeitschriften, Zeitungen, Jahrbücher und Reihen werden bei ihrer Ersterscheinung angegeben. Schweizerische Tondokumente hingegen werden in der Schweizer Nationalphonothek in Lugano erfasst und gesammelt. Das Schweizer Buch erschien seit 1901 in gedruckter Form, seit 1943 unter diesem Titel. Die gedruckte Ausgabe ist Anfang 2007 durch die frei zugängliche statische PDF-Ausgabe ersetzt worden. Ab 2006 gibt es eine Datenbank mit online-Recherche.
    Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Rätoromanisch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Aargauer Bibliografie wird seit 2005 online geführt. Die Datenbank enthält die Titel von Büchern, Aufsätzen aus Zeitschriften, Karten sowie audiovisuellen Medien. Bis 2004 wurde die Aargauer Bibliografie in der „Argovia“, der Jahresschrift der Historischen Gesellschaft des Kantons Aargau publiziert. Digitalisiert verfügbar unter: retro.seals.ch.
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Bibliografie verzeichnet selbständige und unselbständige Publikationen, audiovisuelle Medien. Sie deckt beide Halbkantone ab. Seit 2010 werden Neuerscheinungen aus dem Sammelgebiet der Kantonsbibliotheken von Inner- und Ausserhoden nicht mehr gedruckt, sondern nur noch online angezeigt. Im Online-Katalog lassen sie sich durch Eingabe des Kürzels arb + Jahr (z. B. arb2010) für das entsprechende Jahr als alphabetische Liste aufrufen.
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Bibliografie der Berner Geschichte erfasst neu erschienene Literatur zum Kanton Bern, zu Berner Ortschaften und Persönlichkeiten mit Schwerpunkt Geschichte.
    Die Bibliografie erschien von 1975 bis 2006 in Jahresheften, ab 2007 ist sie als PDF-Datei zugänglich. Seit 1995 sind die Titelaufnahmen im Online-Katalog IDS Basel/Bern abfragbar.
    Seit 2010 wird die Bibliografie von der Zentralbibliothek Bern erstellt.
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    bewertetbewertetbewertetbewertetbewertet
     
    Notizen der Bibliographie der Schweizergeschichte BSG ab dem Berichtsjahr 1975. Die Datenbank funktioniert gleich wie der Helveticat und bietet dieselben Suchmöglichkeiten an. Die BSG ist aber nicht mit Helveticat verlinkt. Hingegen ist bei jedem Eintrag der entsprechende Jahrgang der Bibliographie vermerkt.
    Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Basler Bibliographie weist thematisch umfassend sowohl selbstständige Publikationen als auch Beiträge in Fachzeitschriften oder Sammelwerken nach, die sich inhaltlich auf die Stadt und Region Basel beziehen. Seit 1991 werden alle Titel der Basler Bibliographie in den Katalog IDS Basel Bern aufgenommen.
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Freiburger Bibliografie enthält Nachweise zu allen gedruckten und audiovisuellen Dokumenten mit Bezug zum Kanton Freiburg und zu seinen Bewohnerinnen und Bewohnern. Die Datenbank umfasst auch alle gedruckten oder aufgezeichneten Produktionen von Freiburger – oder im Kanton Freiburg wohnhaften – SchriftstellerInen, FotografInnen und MusikerInnen.
    Die Einträge werden zweimal pro Jahr dem Katalog des Freiburger Verbundes entnommen
    Für Dokumente vor 1981 kann die gedruckte Version vor Ort in der NB konsultiert werden. (Signatur NB: JB A 016.949453 FRIB).
    Sprachen: Deutsch, Französisch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Zugänglich in der NB 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    La bibliographie genevoise a répertorié jusqu’en 2004, tous les documents dont le contenu concernait Genève et les Genevois. Elle a cessé de paraître, mais tous les documents publiés dans le canton de Genève sont conservés grâce au dépôt légal à la Bibliothèque de Genève. Les bibliographies qui couvent les années 1989-2004 sont disponibles au niveau 2 de la BN (cote : JB A 016.949451 BIBL).
    Sprachen: Französisch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Glarner Bibliografie erscheint seit 1996 jährlich im Jahrbuch des Historischen Vereins Glarus.
    Sie zeigt das glarnerische Schrifttum (Glaronensia) an. Sie verzeichnet Publikationen die den Kanton Glarus und seine unmittelbare Umgebung betreffen, von Glarnern/Glarnerinnen geschrieben wurden, im Kanton Glarus gedruckt wurden. Die Bibliografien können als PDF-Datei heruntergeladen werden.
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Bündner Bibliographie erscheint ab 2010 mit einer verfeinerten Klassifikation, welche den Anforderungen einer Regionalbibliographie Rechnung trägt und das Auffinden von Literatur zu einem bestimmten Thema erleichtert. Als Regionalbibliographie verzeichnet sie somit in erster Linie Publikationen, die sich thematisch mit Graubünden befassen. Online-Suche in allen Ausgaben seit 1987.
    Sprachen: Deutsch, Italienisch, Rätoromanisch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    La Bibliographie jurassienne contient les généralités sur le Jura, le Jura bernois, l’ancien Evêché de Bâle, ainsi que toutes les publications relatives au Jura et aux Jurassiens. Elle constitue de ce fait la mémoire intellectuelle du Canton. Elle est publiée sous forme électronique depuis 2009. Les bibliographies antérieures sont disponibles en libre-accès au niveau 2 de la BN (cote BN : JB A 016.4943 AMWE )
    Sprachen: Französisch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Enthält neben einem allgemeinen Teil „Innerschweiz“ die Kantonsbibliografien Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug. Erscheint jährlich in: Der Geschichtsfreund. Mitteilungen des Historischen Vereins der Fünf Orte Luzern, Uri, Schwyz, Unterwalden ob dem Wald und nid dem Wald und Zug (ab Band 35, 1880); ISSN 1421-2919
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    La Bibliothèque cantonale et universitaire de Neuchâtel conserve toutes les publications traitant d'un sujet neuchâtelois ou écrites par ou en collaboration avec des auteurs neuchâtelois. Les notices de cette bibliographie sont consultables dans le réseau local Neuchâtel - Jura de RERO : il faut choisir la recherche avancée et sélectionner le type de document « Bibliographie neuchâteloise » dans le type de document. Il est aussi possible de l’interroger sur le site Internet de la Bibliothèque de la Ville de la Chaux-de-Fonds, responsable de sa rédaction. La bibliographie neuchâteloise (jusqu’en 2004) est disponible au niveau 2 de la BN (cote BN : JB A 016.949438 BIBL).
    Sprachen: Französisch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Bibliografie verzeichnet selbständige Publikationen, die wichtigsten unselbständigen Publikationen und audiovisuelle Medien mit sanktgallischem Inhalt oder Autor. Erscheint jährlich im Neujahrsblatt herausgegeben vom Historischen Verein des Kantons St. Gallen. – ISSN 0257-6198.
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Bibliographischer Nachweis von Literatur zu Themen, Orten und Personen des Bodenseeraumes.
    Die Euregio-Bodensee-Datenbank enthält die Titel von über 92.000 Büchern, Aufsätzen aus Zeitschriften und Sammelwerken sowie umfangreichen Zeitungsartikeln von 1800 bis heute. Die Einträge werden von der Bibliothek der Universität Konstanz zusammengestellt mit Hilfe von Titelmeldungen zahlreicher Bibliotheken und Archive aus der Bodenseeregion.
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Der Historische Verein editiert die "Schaffhauser Beiträge zur Geschichte". Seit 1863 sind über 80 Bände erschienen. Die meisten Bände enthalten eine Zusammenstellung mehrerer historischer Einzelaufsätze aus einem breiten Themenspektrum, aber auch Monografien finden einen Platz in dieser Reihe. Ebenfalls in diese Reihe aufgenommen wurden sechs Bände mit Biografien berühmter Schaffhauser Persönlichkeiten.
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Bibliographie der Solothurner Geschichtsliteratur verzeichnet selbstständig erschienene Publikationen sowie Artikel aus Zeitschriften und Sammelbänden zur Geschichte und Heimatkunde des Kantons Solothurn. Sie erschien jährlich 1928-2010 im Jahrbuch für solothurnische Geschichte, herausgegeben vom Historischen Verein des Kantons Solothurn. Ab 2011 erscheint sie nur noch online auf der Website der Zentralbibliothek Solothurn. Neue Daten werden laufend eingegeben und sind sofort abrufbar. Auf frei verfügbare Online-Volltexte, insbesondere bei retro.seals.ch, wird verlinkt.
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Zugänglich in der NB 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Bibliografie verzeichnet das historische Schrifttum aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert umfasst ca. 1200 Bände, von denen der überwiegende Teil aus dem 19. Jahrhundert stammt und in deutscher Sprache abgefasst ist.
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Notizie bibliografiche di documenti attinenti al Canton Ticino (soggetti, autori ed editori ticinesi).
    Le notizie della bibliografia ticinese sono accessibili a partire dal sito Sistema bibliotecario ticinese, nella rubrica Documentazione ticinese, Bibliografia ticinese. Dal 2013 la parte retrospettiva della bibliografia ticinese (1746-1899) è gestita dal Servizio bibliografico del Archivio di Stato del Cantone Ticino. Al livello 2 della BN si può consultare la seguente bibliografia in forma cartacea: Bibliografia ticinese dell’Ottocento (Segnature: JB A 015.49478 CALD e JB A 016.949478 CALD).
    Sprachen: Italienisch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Cette bibliographie, aussi appelée Section de documentation vaudoise, collecte tous les documents, sur tous supports, ayant trait au canton de Vaud, dans tous les domaines et à toutes les époques. Le dépôt légal existe depuis 1938 dans le canton de Vaud et c’est la Bibliothèque cantonale et universitaire vaudoise qui se charge d’acquérir toute la production des imprimeurs et des éditeurs vaudois. La dernière bibliographie vaudoise (rétrospective jusqu'en 1986) en version papier, a été éditée 1987, dans le tome 12 de l'Encyclopédie illustrée du Pays de Vaud (cote BN : JB A 016.949452 BIBL).
    Sprachen: Französisch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Bibliografie verzeichnet Bücher und Artikel, die das Wallis betreffen. Werke von Walliser Autoren, die nicht das Wallis als Thema haben, werden nicht aufgenommen, mit Ausnahme von literarischen oder musikalischen Werken. Seit dem Jahr 2000 ist die Bibliografie online zugänglich. Frühere Jahrgänge (1990-2000) können in der NB vor Ort konsultiert werden.
    Signatur NB: JB A 016.949479 BIBL
    Sprachen: Deutsch, Französisch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Winterthurer Bibliografie (Winterthur in Buch und Presse) ist ein Verzeichnis der Literatur (Bücher, Aufsätze und Artikel) über Winterthur und Umgebung, das 1921 begonnen wurde.
    1931 bis 1991 erschien die Bibliografie alle zehn Jahre als Neujahrsblatt der Stadtbibliothek Winterthur. Die Bände sind in der Studienbibliothek und in der Stadtbibliothek am Kirchplatz im 3. OG aufgestellt.
    Seit 1991 wird die Bibliografie elektronisch geführt ( Online-Katalog).
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     



  • Zugang : Frei zugänglich 
    nicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertetnicht bewertet
     
    Die Zürcher Bibliographie ist eine Bibliographie zur Geschichte, Landes- und Volkskunde, zur Orts- und Personengeschichte von Stadt und Kanton Zürich. Die Zürcher Bibliographie erschien von 1878 bis 2004 als Teil des Zürcher Taschenbuchs, seither als selbstständige jährliche Publikation (ISSN 1661-8637). Ab 2005 ist der Inhalt der Zürcher Bibliographie auch in einem Onlinekatalog nachgewiesen.
    Sprachen: Deutsch
    Link Bewerten:
     
     
     
     
     





Zuletzt aktualisiert am: 30.05.2013

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Merkliste

Weitere Informationen




http://www.nb.admin.ch/dienstleistungen/online_katalog/01759/index.html?lang=de