Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Drucken zu Facebook    


eBooks on Demand


eBooks on Demand EOD ermöglicht die Bestellung vollständiger elektronischer Kopien von urheberrechtsfreien Büchern aus dem Zeitraum vom 17. Jahrhundert bis ungefähr 1900. Der Dienst ist kostenpflichtig.

Wie funktioniert eBooks on Demand?
Sie können entsprechende Digitalisierungsaufträge direkt über Helveticat, den Katalog der Schweizerischen Nationalbibliothek (NB), erteilen. Die Digitalisierung eines Buches ist dann möglich,

  • wenn es das gewünschte Werk in der NB gibt, und der Zustand der Bücher eine Digitalisierung zulässt;
  • wenn das gewünschte Werk urheberrechtsfrei ist;
  • wenn unter den Bestelleinheiten für diesen Treffer das EOD-Symbol erscheint:

Achtung: Bitte deaktivieren Sie den Pop-up-Blocker Ihres Browsers und lassen Sie Skripte für die Seiten des Kataloges zu. Sonst kann es sein, dass im Browserfenster kein EOD-Symbol erscheint, obwohl das Buch im Rahmen von eBooks on Demand bestellt werden könnte.

Die Bestellung erfolgt per E-Mail über das EOD-Bestellformular, das sich beim Klicken auf das EOD-Symbol öffnet.

Das EOD-Symbol wird im Katalog automatisch bei Werken hinzugefügt, die urheberrechtsfrei sind. Vereinzelt kann es vorkommen, dass das EOD-Symbol nicht angezeigt wird, obschon ein Werk dem Urheberrecht nicht mehr unterliegt. Für diese besonderen Fälle stellen wir ein unausgefülltes EOD-Bestellformular zur Verfügung. Es werden dabei einzig Digitalisierungsaufträge für jene Werke ausgeführt, die urheberrechtsfrei sind.

Sie können per Kreditkarte, Online-Bezahlservice bzw. Rechnung bezahlen. Geliefert wird über das Internet oder per Datenträger mit der Post. Für weitere Details lesen Sie bitte unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen.

Nach der Bezahlung erhalten Sie Dateien im PDF-Format. Sie bestehen aus Abbildungen der eingescannten Buchseiten. Wenn es der Zustand der Vorlage zulässt, bekommen Sie zusätzlich kostenlos den suchbaren Volltext. Dieser wird von einer Software automatisch erstellt und ist nicht korrigiert. 

Weitere Informationen zu eBooks on Demand:
Die EOD-Website bietet Ihnen weitere Informationen zum Dokumentlieferdienst sowie zu allen Zugangssystemen, über die Sie eBooks bestellen können. Ein Kurzfilm, der frei über das Internet zugänglich ist, gibt einen kompakten Überblick über den EOD-Service.


Zuletzt aktualisiert am: 16.05.2013

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Kontakte

Schweizerische Nationalbibliothek
Publikumsinformation
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
T +41 58 462 89 35
F +41 58 462 84 08
E E-Mail

Suche im Katalog





http://www.nb.admin.ch/dienstleistungen/benutzung/00761/03177/index.html?lang=de