Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Drucken zu Facebook    


Open Data Strategie: Freigabe der Metadaten von „Helveticat“

Die Schweizerische Nationalbibliothek verfolgt eine Open Data Strategie. Die Metadaten des elektronischen Katalogs Helveticat und der Bibliographie der Schweizergeschichte (BSG) dürfen von Dritten ohne Einschränkung genutzt werden, sowohl für nicht-kommerzielle wie für kommerzielle Zwecke. Eine Quellenangabe ist nicht verlangt, aber nachdrücklich empfohlen, damit andere Nutzende die Quelle lokalisieren und allfällige Änderungen nachvollziehen können. Die Daten sind im Format MARC21 über die Schnittstelle Z39.50 und auf Anfrage über OAI-PMH erhältlich. Eine Auswahl unserer Daten kann vom Portal opendata.swiss heruntergeladen werden.


Zuletzt aktualisiert am: 02.02.2016

Ende Inhaltsbereich



http://www.nb.admin.ch/dienstleistungen/04161/index.html?lang=de